• search hit 5 of 87
Back to Result List

Aus- und Weiterbildung in der Gemeinschaftsverpflegung – eine Bestandsaufnahme zu und Analyse von Angeboten und deren Nachfrage

  • Die Gemeinschaftsverpflegung zeigt u. a. durch gesellschaftliche Veränderungen ein stetiges Wachstum – Corona ausgenommen – auf. Dem gegenüber steht eine prekäre Personalsituation, geprägt durch Fachkräftemangel. Die gastgewerblichen Ausbildungsberufe wurden zum 1. August 2022 novelliert. Auf Ebene der Weiterbildung besteht weiterhin Handlungsbedarf. Der Beitrag gibt einen Überblick über Aus- und Weiterbildungsoptionen und deren Nachfrage.
Bitte benutzen Sie diese Referenz, um auf diese Ressource zu verweisen:
https://doi.org/10.3224/hibifo.v11i3.06

Export metadata

Additional Services

Metadaten
Author:Fara Steinmeier, Julia Kastrup
DOI:https://doi.org/10.3224/hibifo.v11i3.06
ISSN:2193-8806
Parent Title (German):Haushalt in Bildung und Forschung. Hrsg. Kirsten Schlegel-Matthies
Document Type:Article
Language:German
Date of Publication (online):2022/10/26
Year of first Publication:2022
Provider of the Publication Server:FH Münster - University of Applied Sciences
Release Date:2022/10/26
Tag:Ausbildung; Gemeinschaftsverpflegung; Weiterbildung; formale Bildung; non-formale Bildung
Volume:11
Issue:3
First Page:79
Last Page:95
Faculties:IBL
Publication list:Kastrup, Julia
Steinmeier, Fara
Licence (German):License LogoBibliographische Daten